{Blogsitter} – Griechischer Hummus

{Blogsitter} – Griechischer Hummus

Hallo liebe Cook’n’Roll Leser!

Ich bin Diana, und hatte schon die Ehre einen Gastbeitrag auf Mitzia’s Blog zu veröffentlichen. Als Mitzia Gastblogger gesucht hat, habe ich ihr gleich gesagt, dass ich dabei sein werde und falls es notwendig sein sollte, könnte ich sogar mehr als ein Beitrag „sponsern“.

Damals meinte sie, es sei nicht nötig… aber ich glaube sie hat ein wenig unterschätzt was es bedeutet sich um ein kleines Reabeitlchen zu kümmern. Der Kleine hat auch lange auf sich warten lassen – daher dauert die Bloggerkarenz nun etwas länger als erwartet. Als sie mich dann vor kurzem angeschrieben hat, ob mein Angebot noch steht, war meine Antwort: JA KLAR.

Das Problem war aber ein anderes: welches Rezept? Nach etwas Überlegen war mir klar was es sein wird – ein Hummus Rezept. Und nicht irgendein Hummus-Rezept sondern ein griechischer Hummus. Ich liebe Hummus und ich probiere immer wieder neue Rezepte aus… aber jetzt habe ich genug erzählt… ihr wollt ja das Rezept und nicht mein Geschwätz ;)

kochen mit diana griechischer hummus

Griechischer Hummus

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 125g Feta
  • 2 Handvoll Babyspinat
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

Die Zubereitung ist ziemlich einfach: Babyspinat waschen und trocknen. Kichererbsen abgießen und abspülen. Gemeinsam mit den anderen Zutaten in einem Blender geben und zu einer Paste verarbeiten.

Das war es schon. Ein einfaches und vor allem schnelles Rezept. Mir schmeckt der Hummus am besten mit selbstgemachtem Pita-Brot.

hummus griechisch kochen mit diana

❖❖❖❖❖❖❖

Liebe Diana,

Danke, NOCHMALS!! Ich wüsste nicht, wie ich ohne euch vielen Helferleins mein Blog-Baby neben dem Babybaby aufrecht erhalten sollte… noch braucht der Kleine so viel meiner Zeit und auch Kraft :D

Das Rezept und v.a. das Ergebnis sehen toll aus – ich mag ja Hummus auch sehr gern und ich liebe die griechischen Inseln und die griechische Küche! Leider findet mein Mann beim Einkaufen die Kichererbsen in der Dose nie und meint dann immer „die habens aus dem Sortiment genommen“… haha :D

Aber bald kann ich sicher wieder selbst öfter einkaufen fahren! … Die Hoffnung stirbt zuletzt…

 xoxo
Mitzia

Print Friendly, PDF & Email
Nächster Artikel
Voriger Artikel

Ein Kommentar

  1. was ist ein BLENDER?

Kommentar verfassen