{Hauptgang} – Rinderbraten mit Lebkuchensauce

{Hauptgang} – Rinderbraten mit Lebkuchensauce

…so, diese woche wär dann die hauptspeise dran, die ich aussuchen durfte.

nachdem der raiffeisen auch noch ein foto für ihre 1. vorspeise (mostsuppe) gefehlt hat, und ich sowieso gern alles immer früher als später erledigt hab, hab ich gleich ein 3gänge menü gemacht…bestehend aus der mostsuppe, meiner hauptspeise und meinem dessert (das gibts dann nächste woche ;))

die mostsuppe präsentiere ich euch heute nur als foto, das rezept gibt es bei der raiffeisen …

dafür gibt es hier das rezept für meine hauptspeise :) (auch für mein puppi, die es ja ganz dringend braucht)…

rinderbraten mit lebkuchensauce
 
1,5kg rinderbraten
2 zwiebeln
suppengrün
1el estragonsenf,
salz, pfeffer, butter
3el tomatenmark
1/4l rotwein
4el rinderjus
1 loorbeerblatt
2 gewürznelken
1/2tl wacholderbeeren
1/2tl pfefferkörner
60g lebkuchen
2el lebkuchengewürz 
 
die zwiebeln vierteln, suppengrün waschen und grob schneiden.
den rinderbraten waschen, trockentupfen und mit salz, pfeffer und senf einmassieren. butter im bräter schmelzen und den rinderbraten darin kräftig von allen seiten anbraten. das suppengemüse und die zwiebel dazugeben und etwa 5 min. mitbraten. tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen und mit rotwein ablöschen. 400ml wasser, rinderjus und gewürze einrühren, aufkochen lassen und zugedeckt bei mittlerer hitze etwa 1,5-2h schmoren.
 
den rinderbraten anschließend aus der sauce nehmen, in alufolie einwickeln und warm stellen. den bratenfond durch ein sieb in einen topf gießen. lebkuchen hineinbröseln und lebkuchengewürz zugeben. alles aufkochen, hie und da mal umrühren :D und einkochen lassen.
1/4 des gemüses wieder in die sauce geben und mit dem stabmixer zu einer sämigen sauce pürrieren.
 
dazu habe ich baby-petersil-erdäpfel und speckbohnen gereicht.

schaut klasse aus, schmeckt umwerfend…kocht sich aber fast von alleine ;)

bon appétit

Print Friendly, PDF & Email
Nächster Artikel
Voriger Artikel

Ein Kommentar

  1. das wollte ich letztes jahr auch machen und hab mich dann nicht drüber getraut. vielleicht werd ich es doch noch probieren nach deinem bericht! :)