5 Mal Schokolade zum Frühstück – das ultimative Aphrodisiakum | Valentinstag

5 Mal Schokolade zum Frühstück – das ultimative Aphrodisiakum | Valentinstag

Ja. Ich bin inzwischen tatsächlich in Blogkarenz.. dennoch werde ich euch wahrend dieser hie und da mal mit ein paar Posts überraschen. Nein, neues gibt es von mir dann nicht… da müsst ihr auf die Gastbloggerbeiträge warten :) Dafür hab ich mal für euch im Archiv gekramt… Heute gibt es daher, denn am Sonntag ist Valentinstag (!), meine liebsten Schoko-Rezepte für euch.

Schokolade perfektioniert den Valentinstag

Ich bin altmodisch. Und ich bin Gärtnerstochter. Ergo bin ich auch nach wie vor der Meinung: beschenkt eure Liebsten mit Blümchen am Valentinstag. Wenn möglich aber nicht nur. Also ich freu mich immer über Blümchen ♥ und worüber ich mich noch freue…vor allem in letzter Zeit immer wieder :D ist Schokolade.

Schokolade hat am Valentinstag einen weiteren Pluspunkt – für mich zwar aktuell irrelevant, aber ich bin ja nicht allein auf der Welt: Schon bei den Azteken galt die Schokolade als Symbol der Liebesgötter. Okay…sie ist zwar kein Aphrodisiakum im klassischen Sinne (bzw. im wissenschaftlichen Sinne), aber ein Glücklichmacher. Und wenn mir jetzt jemand erzählen will, dass es nicht uuuuuunheimlich scharf ist, wenn man bspw. ein Stück Obst in flüssige Schoki tunkt, dann weiß ich auch nicht weiter.

Deswegen gibt es jetzt, von mir für euch, meine liebsten Schoki-Rezepte aus mehr als 3 Jahren Cook’N’Roll

(Interessant dabei auch die unterschiedlichen Layouts, Schreibweisen bzw. meine „Evolution“ an und für sich :D)

  1. Chocolate Lava Cake
  2. Schoko-Lime-Küchlein
  3. Somlóer Nockerl
  4. Schokobrownies
  5. Schokostreuselkuchen mit Weichseln

Ich muss ganz unbedingt mal bei den älteren Posts die Groß- und Kleinschreibung anpassen… und die Layouts… aber: das sind Kleinigkeiten, die ja dem Geschmack keinen Abbruch tun.

Für diejenigen, die etwas mehr Zeit mitbringen und sich am Valentinstag vielleicht etwas mehr Arbeit antun möchten, hab ich da dann übrigens auch noch meine ultimative Steirertorte… da ist auch Schoki dabei. Aber vor allem ist sie herzig ;)

herzige-torte

Also ich bin nach der ganzen Schokolade jetzt eindeutig ein bisschen in Schmaulistimmung… ♥ wie sollte es auch anders sein…

Ich wünsche euch somit ein schönes Wochenende, ganz viele Herzerl in den Augen und wahrhaftige Schokorgien…

 xoxo
Mitzia

PS: Warum gehn die depperten Gallerien ned mittig gelayoutet. Kruzifixnochamal.

Print Friendly
Nächster Artikel
Voriger Artikel

Ein Kommentar

  1. tolles Bild, da merkt man du bist ein kleiner Schokoholic :-)

    & super Rezept,

    lg netzchen

Kommentar verfassen