Gewinne ein Stillkissen von Theraline | Gewinnspiel

Gewinne ein Stillkissen von Theraline | Gewinnspiel

Ein Blogpost über die für mich unverzichtbaren, nützlichen oder auch total sinnlosen Baby-Gadgets ist bereits in Arbeit… seit Monaten :D

Definitiv in die Kategorie „unverzichtbar“ gehören da meine Stillkissen von Theraline. Ja, Stillkissen, Mehrzahl. Angefangen hab ich mit einem in der Schwangerschaft. Dann, weil so cool, ein billiges nachgekauft. Dann festgestellt, dass das billige nicht ohne Grund billig ist und mir ein zweites, großes Theraline gekauft. Und einen Theraline Plüschmond. Ich liebe die Teile. Und auch nicht-schwangere Freunde und Verwandte sind schon angefixt, denn die Stillkissen sind einfach zu bequem.

Die vielen Einsatzgebiete meiner Stillkissen

(und die vielen k.o.-Gesichter der Mitzia… echt, bei meiner Eitelkeit grenzt das an ein Wunder, dass ich euch diese Fotos zeige… in später Schwangerschaft und im frühen Mama-Dasein bin ich nämlich am allerliebsten in Omas alten Nachthemden rumgelaufen. Die haben über meine Kugel gepasst und hatten eine lange Knopfleiste, perfekt zum Stillen…wie ich mich hab gehen lassen…pffffff…. aber mehr gig bei aller Liebe nicht…)

Begonnen hat ihr Einsatz natürlich schon in der Schwangerschaft. Mit der Riesenkugel war es einfach nicht mehr bequem. Im Stehen, im Sitzen, im Liegen… Mit ein, zwei Stillkissen ging es dann doch halbwegs. Auf dem Foto seht ihr vorne das billige, vor Anschaffung des zweiten Theraline-Kissens. Das Theraline, weil so schön formbar hat im Rücken gestützt. So lag ich oft, zwischen zwei Kissen eingekeilt, doch noch halbwegs bequem.

gewinnspiel-theraline-stillkissen-schwangerschaft

Als der Wutz dann da war, wurden die Stillkissen dann auch ihrem ursprünglichem Zweck zugeführt. Unterstützend beim Stillen. Da gibts jetzt kein Foto für euch… Könnt ihr euch aber sicher vorstellen. Dafür gibts eins vom Papa beim Flascherl geben, davon hat er ja die ersten paar Wochen abends immer ein bisschen bekommen bis es nicht mehr nötig war… also, auch für Flaschenkinder ist so ein Stillkissen praktisch ;)

gewinnspiel-theraline-stillkissen-papa-flascherl

Aber nicht nur dafür war und ist es für mich nach wie vor einfach unverzichtbar. Toll ist es auch als Schlafunterlage immer und überall fürs Mini-Wuzzi-Reabeitlchen – jetzt ist er zu groß dafür. Als Unterlage fürs Trapezspielen weil er schon so unbedingt dranwollte, seine Ärmchen aber zu kurz waren (auch da, kein Foto…eigentlich müsste ich eines haben, finde es aber in der Masse einfach nicht). Oder als Unterlage wenn er auf Mama einschläft, damit diese zumindest eine Hand frei hat (zum Essen)… Da gäbe es auch noch ein viiiiiel besseres Foto auf dem ich Bernerwürstl esse, die mir mein Gatte liebevoll zubereitet und kleingeschnitten hat… mein Arm unter schlafendem Baby eingekeilt, dient das Stillkissen als „Tisch“ und ich hab mit der Gabel dieses ernährungstechnisch äußerst wertvolle (^^) Mahl zu mir genommen.

Wie gesagt, ich liebe die Stillkissen.

Anlässlich der Weltstillwoche von 03.-09.Oktober gibt es für euch ein Stillkissen von Theraline zu gewinnen.

Hätte es so oder so zum Bloggeburtstag gegeben – aber da gerade Weltstillwoche ist, dachte ich mir, ich zieh das mal vor ;)

Um zu gewinnen, trage dich einfach in das Rafflecopter-Widget ein und drücke die Daumen ;)

a Rafflecopter giveaway

 

Anleitung Rafflecopter: auf den Button klicken – ein Los bekommst du durch einen Besuch und Like auf meiner FB Seite. Wenn du das erledigt hast werden zwei neue Optionen sichtbar: Durch je ein Like auf FB für Theraline sowie ein „social sharing“ des Gewinnspiels erhältst du je ein weiteres Los.

Teilnahmebedingungen

Viel Glück!

xoxo
Mitzia

*Herzlichen Dank an Theraline DE für das Sponsering des Gewinnspiels.

Print Friendly, PDF & Email
Nächster Artikel
Voriger Artikel

Kommentar verfassen