Von Luft und Liebe | Valentinstag Geschenkideen

Von Luft und Liebe | Valentinstag Geschenkideen

Geschenke zu Valentinstag gibt es bei uns eigentlich nicht. Maximal, dass ich vielleicht Blumen bekomme. Aber mehr brauch ich eh nicht. Dafür lass ich mir normalerweise immer kulinarisch etwas einfallen. Herzige Törtchen oder so.
Dieses Jahr hab ich mich besonders ins Zeug gelegt um euch ein eindrucksvolles Dessert zu präsentieren… erstens, weil ich ein total schlechtes Gewissen habe, dass der Blog so „versumpert“ (aber Baby geht halt vor) und zweitens weil ich, dank der Geschenkideen von Radbag, endlich mal mit Molekularküche experimentieren konnte. Gereizt hat mich das schon lange, … es ist eeeewig her, als ich mich mal interessiert damit auseinandergesetzt und mit einem Molekularküchenset geliebäugelt hab. Das war unerschwinglich ^^

Auf Radbag finden sich zahlreiche Geschenkideen – nützlich, kulinarisch, lustig, kurios

…alles dabei. Natürlich auch diverse unnütze… Mag man meinen. Ich glaube, meine Schwester würde sich über die beheizbaren Wal-Hausschuhe durchaus freuen.

Ich durfte Radbag testen und habe mir nun endlich ein kleines Molekularküchenset zugelegt. Es gibt Sets für Perlen, Nudeln, Schaum oder auch Molekular-Cocktailsets. Letzteres scheidet aus, da ich noch immer stille, daher hie und da vielleicht mal eine Mischung aber definitiv keine härteren Getränke zu mir nehme.

Entschieden habe ich mich dann für das Molecule-R Foam Set.

Die Lieferung erfolgte prompt und absolut problemfrei – Molecule R Foam ist momentan auch verfügbar, wenn ihr mein Rezept nachkochen möchtet, geht sich das also fabelhaft zum Valentinstag aus…

Das Set kostet € 12,95 und besteht aus:

  • Handquirl
  • 5 Päckchen Sojalecitin für je 5-8 Portionen
  • Rezeptideen

Die Handhabung ist denkbar einfach: Flüssigkeit plus Sojalecitin, quirlen, Schaum ablöffeln. ABER ACHTUNG, der Teufel steckt im Detail: Empfohlen wird ein quadratisches Gefäß mit flachem Boden, der Quirl sollte im 45° Winkel gehalten werden um die Luft auch in die Flüssigkeit zu bringen – hab ich im Probelauf genau so gemacht. Ging total in die Hose. Also, nicht, dass kein Schaum entstünde… das hat einwandfrei funktioniert, aber, das Gefäß darf natürlich nicht zu hoch sein, sonst ist nix mehr mit 45°… und wenn es nicht hoch ist, dann spritzt alles raus. Meine Küche und ich sahen aus wie ein Schlachtfeld (bedenkt man die schöne Farbe meiner Flüssigkeit). Ich habe es dann mit dem Schneebesenaufsatz meines Handmixers probiert. Ebenso Fehlanzeige… bis mir dann noch ein kleines Küchenklumpert eingefallen ist, das ich seit sicher 10 Jahren besitze aber nur 1-2 Mal pro Jahr in Verwendung ist. Ein No-Name-irgendwann-mal-warum-auch-immer-angeschafft-weil-ich-mag-meinen-Kaffee-eigentlich-schwarz-wie-meine-Seele-Mini-Milchschäumer. So ein Handgerät. Das war PERFEKT, damit konnte ich nämlich ein hohes Gefäß verwenden und bekam trotzdem schön Luft in den Foam.

Chocolate Magic Cake an Rote-Bete-Himbeer Coulis und -Schaum mit kandierten Oliven

Den Magic Cake wollte ich schon ewig ausprobieren und habe ihn nach diesem Rezept gekocht >> – das ist praktischerweise sowohl in Cups als auch Gramm angegeben, mir ist nämlich meine Küchenwaage just an diesem Wochenende eingegangen.

Rote Bete - Himbeer Coulis

  • 100g Himbeeren
  • 50g Rote Bete, gekocht
  • 25-50ml Rote Bete Saft
  • 15 ml Läuterzucker
  • Prise Salz

Zubereitung

Rote Bete und Himbeeren mit dem Rote Bete Saft zu einem Püree mixen. Ich habe dazu meine Gewürzmühle vom Kenwood Cooking Chef verwendet – da wird das nämlich richtig schön fein. Bei Bedarf durch ein Sieb streichen um die Himbeerkernchen auszusieben. Das Püree mit Läuterzucker und einer Prise Salz kurz einkochen lassen. Eine Espressotasse der Masse wegnehmen, evtl noch mit etwas Wasser verflüssigen und zu Foam verarbeiten.

Kandierte Oliven

  • 10 schwarze Oliven, entkernt und zerkleinert
  • Läuterzucker

Zubereitung

Die Oliven 4 mal für 30 Sekunden aufkochen. Wasser ableeren. Nun die Oliven mit Läuterzucker bedeckt leicht köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Aufpassen, dass es nicht anbrennt! Karamellisieren ist okay, anbrennen weniger. Mir lief die Zeit davon und ich habe meine Oliven etwas früher rausgenommen und im Backrohr nachgetrocknet und nochmal kurz in Backzucker geschwenkt.

Anrichten

Ich habe ein kleines Kuchenstück auf einem Stück gekochter roter Bete angerichtet, mit Staubzucker bestäubt und darauf den Molecule-R Schaum drapiert. Eine Himbeere und Veilchenblüte vervollständigen das Bild. Das Rote Bete – Himbeer Coulis habe ich daneben aufge“strichen“ und die kandierten Oliven sowie ein paar gehackte Pinienkerne darübergestreut. Und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden – genau so hatte ich mir das vorgestellt… eine kleine Liebeserklärung an meine Leser und es schaut sooooo elegant aus!

Den Kuchen hat mein Mann übrigens im Laufe des Tages komplett aufgegessen ^^

Noch auf der Suche nach Geschenkideen für Valentinstag?

Dann schau doch mal auf RADBAG* vorbei! Hier findet sich wirklich für jeden etwas – dem Reabeitelchen hab ich übrigens einen Kuschel-Igel gekauft. Schlaftraining ist hier zwar nicht unbedingt nötig, aber er liebt ihn heiß. Wenn wir zum Mittagsschläfchen ins Bett gehen und den Igel aktivieren, kuschelt er gleich mal mit ihm – oh, und „Nase“ hat er damit auch gelernt :D

Das Rezept ist für alle meine Leser – einer oder eine darf sich aber außerdem noch extra freuen – DENN es gibt einen Radbag Gutschein im Wert von € 20,00 inklusive gratis Versand in einem Blitzgewinnspiel zu gewinnen!

Dafür musst du dich nur ein bisschen auf der Homepage von Radbag (s.o.) umsehen und mir in einem Kommentar verraten, mit welcher Radbag Geschenkidee man DIR eine Freude machen könnte!

a Rafflecopter giveaway

Teilnahmebedingungen

Viel Glück!

xoxo
Mitzia

*Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Radbag – Herzlichen Dank für die Zusammenarbeit

 

Print Friendly, PDF & Email
Voriger Artikel

10 Kommentare

  1. Lisa Haifisch

    Hmm, das sieht lecker aus! Ich würde mich über die Fuchslampe freuen, wenn mir jemand was von Radbag schenken wollte :)

  2. Ich würde mit irgendwas mit Einhörnern wünschen, den Schwimmreifen oder Hausschuhe :)
    LG, Anna

  3. Hach, da gibts soo viel Schönes <3 Ich würde mich auf jeden Fall über die Fuchs-Leuchte freuen oder über das Musik-Kissen :)

  4. Ich liebäugele schon seit längerem mit so einer Tetris-Lampe. Du könntest mir den Anstoß geben, ihr ein Zuhause zu geben ;)

  5. Ich habe mich in das personalisiert Initialenposter verliebt <3

    https://www.radbag.de/initialen-personalisierbares-poster

  6. Die Tetris Lampe finde ich mega cool ;) die wäre ein Top Geschenk an mich

    Grüße

  7. Ich würde mir das Edelstein Badewannenlicht kaufen :)

  8. Mit der süßen Einhorn Leuchte würde man mir eine Freude machen hihi :D

  9. Ich habe das absolut Coolste gefunden: einen Süßigkeitenstand: https://www.radbag.at/gefullter-sussigkeitenstand-my-pick-n-mix
    wuhuuuuuuu

  10. Hi!
    Ich finde die Fuchs Tasse niedlich! Aber auch der Panasonic Lautsprecher gefällt mir sehr gut 😊vlg tine

Kommentar verfassen